Admiral – Sichere Art zu spielen

Teilnahmebedingungen

Liebe Gäste,

Die Regierung der Tschechischen Republik hat Casinos neu in die gleiche Kategorie mit Restaurants eingeordnet. Wir informieren Sie über neue – mildere Bedingungen für den Eintritt in unsere Casinos.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue und freuen uns auf Ihren Besuch.

 Ihr Casino Admiral.

Informationen für Gäste zu Gesundheitsschutzmaßnahmen

Sehr geehrte Gäste,
im Hinblick auf die aktuellen Maßnahmen des tschechischen Gesundheitsministeriums ist es wichtig, die festgelegten Regeln zum Schutz Ihrer Gesundheit und der Gesundheit unserer Mitarbeiter zu befolgen und um einen reibungslosen Betrieb unserer Casinos aufrechtzuerhalten.

Das Ministerium hat folgenden Regeln festgelegt:

Alle Gäste dürfen die Betriebe nur ohne Krankheitssymptome (Covid – 19) betreten und müssen folgendes vorlegen:

  • Einen PCR Test, der vor nicht mehr als 7 Tagen auf das SARS-CoV-2-Virus mit negativem Ergebnis durchgeführt wurde.
  • einen POC-Test auf SARS-CoV-2-Antigen mit negativem Ergebnis, der vor nicht mehr als 72 Stunden durchgeführt wurde.
  • Eine nationale Impfbescheinigung gegen Covid-19 :
  1. mindestens 22 Tage nach Verabreichung der ersten Impfstoffdosis im Falle eines Zwei-Dosis-Schemas gemäß SPC, jedoch nicht mehr als 90 Tage, wenn die zweite Dosis noch nicht verabreicht wurde.
  2. mindestens 22 Tage, aber nicht mehr als 9 Monate nach Verabreichung der ersten Impfstoffdosis im Falle eines Zwei-Dosis-Schemas gemäß SPC, wenn eine zweite Dosis verabreicht wurde.
  3. mindestens 14 Tage, aber nicht mehr als 9 Monate nach der Verabreichung einer Impfstoffdosis im Falle eines Einzeldosis-Schemas gemäß SPC.
  • eine im Labor bestätigte Covid-19-Erkrankung,bei welcher die Isolationszeit abgelaufen ist und nicht mehr als 180 Tage seit dem ersten positiven POC-Antigentest auf SARS-CoV-2-Antigen oder RT-PCR-Test auf SARS-CoV-2-Virus vergangen sind.

Gäste müssen eine Gesichtsschutzmaske tragen, bei der es sich um eine Atemschutzmaske oder ein ähnliches Gerät (immer ohne Ausatemventil) handelt, das mindestens alle technischen Bedingungen und Anforderungen (für das Produkt) erfüllt, einschließlich einer Filtrationsleistung von mindestens 94 % gemäß den einschlägigen Normen. Das Casino darf nicht mehr Besucher als eine Gast pro 15 m2 zulassen. Ein Sicherheitsabstand muss eingehalten werden. Der Betreiber muss sicherstellen, dass eine Händedesinfektion möglich ist

Wir bieten wieder All Inclusive – Voucher für Getränke und Speisen in ausgewählten Casinos an. Bitte halten Sie sich an die Maßnahmen, damit wir so schnell wie möglich zu unserer gewohnten Servicequalität zurückkehren können und Ihre Unterhaltung unsere einzige Aufgabe sein wird.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue und Bereitschaft, die genannten Maßnahmen zu befolgen.

Ihr Casino Admiral.

40 Jahre Novomatic

Für NOVOMATIC ist 2020 das Jahr, in dem man das 40-jährige Firmenjubiläum mit großen Feierlichkeiten begehen wollte. Und gerade in Zeiten wie diesen ist der Rückblick auf die 40-jährige Erfolgsstory des Unternehmens mehr denn je beruhigend und kann uns das eine oder andere lehren. In erster Linie zeigt die Unternehmensgeschichte, dass der Erfolg der vergangenen vier Jahrzehnte auf soliden Geschäftsgrundsätzen beruht – und auf einer tief verwurzelten sozialen Verantwortung, welche die NOVOMATICFamilie stets in den Vordergrund gestellt hat.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Karriere in einem Casino

Die Paradise Casino Admiral, a.s. Gehört zu den größten Glücksspiel-Betreibern in der Tschechischen Republik. Aktuell erbringen wir unsere Leistungen in mehr als fünfzig Niederlassungen auf dem gesamten Landesgebiet. Die Basis unserer Betriebe stellen große Luxus-Casinos an den Landesgrenzen zu Österreich und Deutschland.

Unseren Besuchern bieten wir knapp 5.500 Spielpositionen mit einem umfassenden Angebot an modernsten Automaten- und Live-Games. Den Glücksspiel-Betrieb realisieren wir mit Hilfe eines der technisch fortschrittlichsten Systeme, das uns von unserer Muttergesellschaft NOVOMATIC zur Verfügung gestellt wird.

Und es sind eben diese modernsten Spielautomaten und das luxuriöse Ambiente unserer Casinos, die unseren Mitarbeiter ein ganz besonderes Arbeitsumfeld bieten. Das einmalige Ambiente unserer Filialen schafft zusammen mit unseren Mitarbeitern die bestmöglichen Bedingungen für unsere Besucher, die von den Mitarbeiter-Teams der Paradise Casino Admiral, a.s. betreut werden.
Aktuell bieten rund 1.600 Kolleginnen und Kollegen eine feste Anstellung. Dank der Tatsache, dass wir neben Glücksspielen auch kulinarische Top-Services und Hotelunterkunft anbieten, bieten ADMIRAL-Casions viele unterschiedliche Arbeitspositionen an. Unsere Gäste werden von Kollegen und Kolleginnen an den Positionen Rezeptionsmitarbeiter, Spielautomaten-Bediener, Croupiers, Kassa-Mitarbeiter, Barkeeper und Koch betreut. Und selbstverständliche werden diese von Mitarbeitern in der Reinigung, Wartung, von Servicetechnikern für Spielautomaten und das Kamerasystem, von IT-Mitarbeitern sowie Mitarbeitern des Aufsichtscenters unterstützt.

Paradise Casino Admiral, a.s. behandelt seine Mitarbeiter stets mit Respekt und Verantwortungsbewusstsein. Wir achten strengstens auf die Einhaltung aller gesetzlichen Normen und Pflichten, und sind stets bemüht, für unsere Kolleginnen und Kollegen solch ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in welchem sie nicht nur die bestmögliche Arbeitsleistung erbringen können, sondern wo ihnen die Arbeit auch Freude macht. Das Unternehmen zeichnet seine langfristig stabilen Mitarbeiter finanziell und materiell aus, und zollt so ihrer Loyalität den gebührenden Respekt.

Unsere neuen Kolleginnen und Kollegen werden bei der Einstellung eingehend geschult. Beispielsweise Croupiers absolvieren nach der Einstellung einen kostenlosen Croupier-Kurs, um sich die erforderlichen Kenntnisse anzueignen. Die Besten erhalten dann die Möglichkeit, sich im Rahmen der internationalen NOVOMATIC Gruppe auch im Ausland zu etablieren.

Weiter fördern wir die Fortbildung unserer Mitarbeiter. Aktuell sind mehrere Top-Manager-Positionen mit Kolleginnen und Kollegen besetzt, die bei uns vor Jahren beispielsweise als Rezeptionsmitarbeiter angefangen haben.

Aufgrund der hohen Anzahl an Filialen und Mitarbeiter ist es selbstverständlich, dass bei Paradise Casino Admiral, a.s. praktisch laufend freie Stellen an unterschiedlichen Orten angeboten werden.
Kurz gesagt, stellt die Paradise Casino Admiral, a.s. für jeden Jobsuchenden, der die unverwechselbare Atmosphäre unserer Betriebe erleben und in einem attraktiven, modernen und freundlichen Ambiente arbeiten möchte, den idealen Arbeitgeber dar.

Beamte der Finanzministerin verlangen, dass Casinos Tausende unnötige Croupiers einstellen

Die Beamten der amtierenden Finanzministerin Alena Schillerová haben sich eine neue Pflicht für Casino-Betreiber ausgedacht: An jedem Spieltisch mit Kartenspielen, Roulette oder Live-Game soll immer ein Croupier stehen, ungeachtet dessen, ob gerade jemand spielen möchte oder nicht.

Um diese Anforderungen zu erfüllen, müssten die tschechischen Casinos mehrere Tausend Mitarbeiter einstellen, die jedoch die meiste Zeit über nichts zu tun hätten. Der geschäftsführende Sekretär der Casino-Vereinigung, Ing. Vladimír Eichinger, hält diese Anforderung für unangebracht. „Wie wenn jemand Supermärkten vorschreiben würde, immer alle Kassen besetzt zu halten, oder Restaurants, dass an jedem Tisch ein Kellner sein muss, oder Frisörläden, dass neben jedem Stuhl eine Frisörin stehen muss. Und zwar während der gesamten Öffnungszeit, ungeachtet dessen, ob Kunden da sind oder nicht.“

Auf dem Jobmarkt fehlen Croupiers

Aufgrund der fehlenden Croupiers auf dem Arbeitsmarkt wäre diese Anforderung praktisch nicht umsetzbar – es würden Tausende Arbeitskräfte fehlen. Die Arbeit eines Croupiers ist anspruchsvoll, da man lange Schichten und an Wochenenden arbeiten muss.

„Die fachliche Vorbereitung eines Croupiers dauert sechs Monate, bevor dieser Besucher betreuen kann. Ein erfahrener Croupier verdient mehr, als der Durchschnittlohn ist. Zusätzliche und unnötige Croupiers zu beschäftigen, würde für große Unternehmen bedeuten, Hunderte Millionen Kronen pro Jahr zu verlieren, und das kann sich heutzutage kein Unternehmen mehr leisten“, sagt Eichinger.

Änderung ohne gesetzliche Grundlage

Worauf gründet die Anforderung des Ministeriums? Jedenfalls nicht auf den Gesetzen. Das Glücksspielgesetz auferlegt den Casinos nicht die Pflicht, an jedem Spieltisch einen Croupier stehen zu haben. Im Gesetz steht, dass im Casino das Spiel mindestens an drei Spieltischen ermöglicht werden muss, und das zwar über die gesamten Öffnungszeiten des Casinos. Dies bedeutet jedoch nicht, dass an jedem einzelnen Tisch ununterbrochen ein Croupier stehen sollte.

Diese Sonderanforderung entstand ausschließlich aus der Stellungnahme der Beamten des Ministeriums, wobei das Ministerium seine Rechtsbefugnis überschreitet, wenn es den Casino-Betreibern diese über den gesetzlichen Rahmen hinaus gehende Pflicht auferlegt.

Laut Vladimír Eichinger könnten sich diese Anforderung ganz im Gegenteil gegen den Sinn des Glücksspielgesetzes richten, und dadurch ein Risiko für Spieler darstellen: „Die ununterbrochene Anwesenheit eines Croupiers würde aus Sicht der Spieler die Beschleunigung des Spiels, und dadurch auch das Potential für größere Verluste bedeuten würde. Hierbei schlägt das Gesetz genau den entgegen gesetzten Weg ein: verlangt werden Spielpausen, damit die Spieler nicht ununterbrochen Einsätze tätigen“, erklärt er.

Steuereinnahmen aus Glücksspielen sinken

Die Anforderung an die ununterbrochene Anwesenheit von Croupiers an allen Spieltischen ist wahrscheinlich einzigartig und kommt in keinem anderen Land vor. Außerdem kommt die Anforderung in einer Zeit, in welcher Casinos Einbrüche erleiden. Seit 2018 muss sich jeder Spieler registrieren, was enorme Mehrkosten in IT-Technologien sowie die Angst der Spieler vor dem Verlust der Privatsphäre mit sich brachte. Im Zuge dessen sanken die Einnahmen und damit zusammenhängenden Gewinne aus der Glücksspielsteuer.

„Auch wenn auf dem Arbeitsmarkt die Tausenden Croupiers verfügbar wären, könnten sich mehr als 90 % der Casino-Betreiber solch hohe Lohnkosten einfach nicht leisten. Die legalen Betreiber müssten schließen, der Staat würde die restlichen Steuererträge verlieren und einen Teil der Nachfrage würden illegale und nicht versteuerte Schwarzanbieter befriedigen“, fügt Eichinger hinzu.

Die Admiral-Casino-Kette führte das modernste Spieler-Registrationssystem der Tschechischen Republik ein

Die Aktiengesellschaft Paradise Casino Admiral, a.s. setzt auf das modernste Spieler-Registrationssystem der Tschechischen Republik. Das auf der Erfassung von Fingerabdrücken basierende System läuft seit 1. Januar 2018 und konnte seit der Inbetriebnahme knapp 300 000 Registrierungen erfassen.

Laut den Anforderungen des Gesetzes Nr. 186/2016 Slg. müssen alle Spielhallen und Casinos der Tschechischen Republik ab 1. Januar 2018 alle Spieler registrieren, deren Geldbeträge, die bei einem Betreiber als Spieleinsatz dienen, durch sog. Spielerkonten geschützt werden. Die Spielhallen- und Casino-Kette Admiral hat als einzige auf dem tschechischen Markt ein auf der Entnahme von Fingerabdrücken der Spieler basierendes System.

Nur Zahlenangaben

Wie funktioniert es? Der Spieler identifiziert sich mittels Fingerabdruck, das im System in einen Nummern-Hashtag umgewandelt wird. Daher müssen wir keine Datenbank mit biometrischen Daten führen, da alle Informationen in Zahlenform gespeichert werden. Der Vorteil für den Spieler besteht darin, dass er keine Karte mit RFID-Chip mitführen muss, die von fast allen anderen Betreibern auf dem tschechischen Markt genutzt wird. Im Falle von Casino-Besuchern, die sich nicht durch einen Fingerabdruck ausweisen können, ermöglicht das System natürlich auch die Benutzer der Karte mit RFID-Chip.
Die Inbetriebnahme des neuen Registrierungssystems war für die Casino-Besucher natürlich eine enorme Umstellung, die zunächst auf Ablehnung stieß. In den ersten Monaten haben sich durchschnittlich nur 20 000 Besucher registriert, was vor den Eingängen zu langen Schlangen bis auf die Parkplätze hinaus führte. Außerdem war es für die Casino-Mitarbeiter oft eine Herausforderung, die neue Regelung der tschechischen Legislative zu erklären.

Die Spielervorteile überwiegen

Doch Spieler haben sich nach und nach auf das neue Registrationssystem gewöhnt und beginnen jetzt auch, dessen Vorteile zu schätzen. Denn das neue System bietet auch Schutzmaßnahmen für Spieler. In der Praxis handelt es sich um persönliche Einstellungen, wo sich jeder Spieler die Regeln und Einschränkungen für sein Spiel einstellen kann, was das Spielen noch sicherer macht. Der Spieler sieht beispielsweise durchgehend, wie viel Geld er bereits für das Spiel aufgewendet und viel Geld er insgesamt verspielt oder gewonnen hat.
Das Spielen im Casino soll in erster Linie nicht auf das Gewinnen, sondern auf die Unterhaltung ausgerichtet sein – und dazu trägt das neue System einen bedeutenden Teil bei.