Erfolgreicher Start der Symposien „Casino Leadership Forum“

Gute Ergebnisse kommen mit gutem Leadership. Unter diesem Motto haben die zuständigen Mitarbeiter von European Data Projekt, einem Mitglied der Novomatic Gruppe, einen Plan mit vierteljährlich stattfindenden Symposien ausgearbeitet, die auf das HR-Management in Casinos ausgerichtet sind. Bis heute haben unter der Leitung der erfahrenen Projektmanagerin Helena Jankovic zwei Symposien stattgefunden.

„Wir wollten eine neue Plattform für das Teilen von erprobten Maßnahmen, das Aufbauen von Beziehungen und Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen den Managern der Admiral-Casions in der Tschechischen Republik“, sagt Helena Jankovic.

Das erste Casino Leadership Symposium fand unter der Führung der Casinos der Novomatic Gruppe am 18. Dezember 2018 in der Tschechischen Republik statt. Unter den Vortragenden waren beispielsweise Philipp Nossek, Leiter der grenznahen Admiral Casinos in der Tschechischen Republik, und Walter Grillberger, EDP Projektmanager mit umfassenden Erfahrungen mit der Leitung einer internationalen Casino-Kette. Das organisatorische Team des Symposiums bestand aus Philipp Nossek, Walter Grillberger und der verantwortlichen Helena Jankovic, Expertin für Marketing und Public Relations.

Obwohl die Idee hinter der Veranstaltung allgemein bekannt klingen mag, war das Programm auf praktische Fragen ausgerichtet, denen sich jeder Casino-Manager stellen muss: wie beispielsweise Beziehungen mit ausländischen Mitarbeitern, Verbesserung der Kontrolle im Bereich der Live-Spiele und der Casino-Gastronomie. Der nächste Teil dieses Events stand im Zeichen der Diskussion über die Schwerpunkte und die künftigen Themen, die auf der Kommunikationsplattform der Casino-Admiral-Mitarbeiter besprochen werden.

„Wir haben über das umfassende Themenverzeichnis diskutiert, die jeden Casino-Manager betreffen, wie beispielsweise Mitarbeiter-Fortbildung, Burnout-Syndrom-Prävention, Motivationsfaktoren für Mitarbeiter, Kommunikation mit Gästen, Problemen beim Einstellen neuer Mitarbeiter, Trends im Live-Game-Bereich, die Verbesserung unseres kulinarischen Angebots usw. Es war offensichtlich, dass diese Themen uns alle betreffen, und das die Kommunikationsplattform, die ich Casino Leadership Symposium benannte, nutzbringend und erforderlich ist“, sagt Helena Jankovič.

Bereits während des ersten Symposiums wurde klar, dass es nicht das letzte war, was auch sehr früh bestätigt wurde. Das zweite Casino Leadership Symposium fand am 12. März 2019 statt. Nach den Verpflichtungen, die im Rahmen des 1. Symposium getätigt wurden, kehrten die Teilnehmern zu ihrem Berufsalltag im Casino zurück. Der Gedanke hinter diesem Event stand unter dem Motto: „Die Einstellung des Leaders prägt die Einstellung der Follower.“ Die Besprechung dieses wichtigen Themas stieß auf enormes Interesse und die Einbindung aller Beteiligten.

Das Ziel der Veranstalter bestand darin, die Teilnehmer dazu zu motivieren, um ihre Berufserfahrungen und Kenntnisse zur Fortbildung und Unterstützung ihrer unterstellten Mitarbeiter zu nutzen. „Die Message, die wir den Admiral-Casino-Manager mit auf den Weg geben wollten, war, dass sie ihre Leadership-Position dadurch bestätigen, indem sie sich nach höheren Werten richten, wie beispielsweise: „Worte in die Tat umsetzen“ oder „Mach selbst das, was du von den anderen verlangst“, erklärt Helena Jankovič.

Der Höhepunkt des zweiten Symposiums hieß „Erbringung außerordentlicher technischer Serviceleistungen in Casinos“. Sonja Nemeček, Tomáš Absolon und Pavel Moudrý haben eine Präsentation zum Thema der Koordination des Casino-Betriebs, der technischen Serviceleistungen und IT-Abteilungen für Casino-Operations vorbereitet. Vorgestellt wurden die Limits der technischen Ausstattung und deren mögliche Ausweitung.

Eine große Überraschung und das Highlight des Events war die Präsentation der neuen Admiral-Marke „Admirable Places – Bewundernswerte Orte“. „Die Idee, sog. Bewunderswerte Orte zu schaffen, wurde mit dem Ziel geboren, Admiral-Casinos einem höheren Anteil der Casino-Mitarbeiter näher zu bringen. Bewundernswerte Orte sind alle Ausnahme-Admiral-Casinos, auf die wir stolz sind“, sagt Helena Jankovič. Auf jedem weiteren Symposium werden zwei neue bewunderswerte Orte vorgestellt.

Die beiden abgehaltenen Events haben gezeigt, dass die Mitarbeiter bereit sind, offen zu kommunizieren und effektiv zusammen zu arbeiten. Dies bestätigt auch das mehr als positive Feedback der Teilnehmer. Sie werden einander bald wieder treffen, um an der weiteren Entwicklung unseres Unternehmens zu arbeiten.